Ausschuss für öffentliche Ordnung

Fraktionen von SPD und CDU: Kurzfristige Aufstockung des Streifendienstes durch RGE-Sicherheit ist richtig

Essen. Die Fraktionen von SPD und CDU im Rat der Stadt Essen begrüßen das Vorhaben den Streifendienst des Ordnungsamtes kurzfristig mit Sicherheitskräften der RGE-Servicegesellschaft zu verstärken. Dies ist notwendig, um die Präsenz des Ordnungsamtes in den Stadtteilen bereits heute zu erhöhen, denn die eigens für die vom Rat beschlossene Aufstockung der Doppelstreife extern eingestellten Mitarbeiter werden erst ab Mitte 2019 zur Verfügung stehen.

Zum Artikel

CDU-Fraktion unterstützt Polizei-Forderung nach mehr Kameras in der City

Die CDU-Ratsfraktion sieht sich in ihrer Forderung nach mehr Videobeobachtung in der Essener Innenstadt durch die jüngsten Forderungen des Polizeipräsidenten bestätigt. Nach dem Erfolg mit den Polizeikameras am Rheinischen Platz, hatte sich der Essener Polizeipräsident für die Ausweitung der Videobeobachtung auf weitere Bereiche der Innenstadt ausgesprochen.

Zum Artikel

CDU-Fraktion unterstützt Initiative für sicheres Wohnen in Essen

Die CDU-Fraktion Essen unterstützt die Initiative des Essener Oberbürgermeisters Thomas Kufen, der gestern mit dem Polizeipräsidenten und zahlreichen Vertretern von Baugesellschaften zusammen kam, um das Wohnen in Essen sicherer zu machen. Die Christdemokraten erhoffen sich vor allem durch eine engere Zusammenarbeit zwischen Stadtverwaltung, Polizei und Wohnungsbaugesellschaften neue Präventivmaßnahmen, die auf die aktuelle Gefahrensituation zugeschnitten sind.

Zum Artikel