CDU-Fraktion: Erneute Großrazzia in nördlicher Innenstadt setzt deutliches Zeichen

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen unterstützt das erneute Vorgehen von Polizei, Ordnungsamt, Zoll und Finanzamt in der nördlichen Innenstadt, Essen-Altendorf und Karnap.

Dazu Fabian Schrumpf MdL, ordnungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Essen: „Wir sind überzeugt, dass das Vorgehen der Ordnungsbehörden erheblich zur Sicherheit in unserer Stadt beiträgt. Die enge Zusammenarbeit von Polizei, Stadtverwaltung, Zoll und Finanzamt setzt nicht nur Zeichen, sondern hat konkrete Wirkung vor Ort. Vollstreckte Haftbefehle, mehr als 500 Verwarngelder und zahlreiche Ordnungswidrigkeiten: die Ordnungsbehörden zeigen nicht nur Präsenz, sondern sie greifen durch. Die wiederholten Razzien in kurzen Abständen zeigen, dass wir in Essen keine rechtsfreien Räume dulden. Wir sind den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Behörden sehr dankbar, dass sie diese anspruchsvolle Aufgabe übernehmen und hier im Sinne unserer Stadt zusammenarbeiten.“

Fabian Schrumpf

Fabian Schrumpf