CDU-Fraktion unterstützt erhöhte Polizeipräsenz bei Großveranstaltungen

Die CDU-Fraktion Essen unterstützt die erhöhte Polizeipräsenz bei Großereignissen, wie in der Silvesternacht in der Innenstadt. Die Offensivstrategie der Polizei wirkte abschreckend und verhinderte auch eine mögliche Eskalation, wie noch vor zwei Jahren.

Hierzu erklärt Peter Tuppeck, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion und Vorsitzender des Kreispolizeibeirates: „Die Entscheidung, die Präsenz der Polizeikräfte in der Silvesternacht in der Innenstadt zu erhöhen, hat den gewünschten Erfolg gebracht. Die Polizei und die Ordnungskräfte der Stadt hatten die Lage bestens unter Kontrolle. Das ist ein gesellschaftspolitisch wichtiges und richtiges Zeichen. Die CDU-Fraktion Essen unterstützt daher die erhöhte Polizeipräsenz, insbesondere bei Großveranstaltungen. Wir Christdemokraten und sicherlich auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, sind den Einsatzkräften der Polizei und des Ordnungsamtes für ihren unermüdlichen Einsatz außerordentlich dankbar.“

Peter Tuppeck

Peter Tuppeck