CDU-Fraktion: Neubau statt Sanierung der Gesamtschule Bockmühle richtiger Schritt

Aus Sicht der CDU-Fraktion ist ein Neubau der Gesamtschule Bockmühle als Alternative zu einer Sanierung der bestehenden Gebäude der richtige Schritt.

 

Hierzu erklärt Dr. Andreas Kalipke, schulpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Ein Neubau der Gesamtschule Bockmühle bietet erhebliche Vorteile gegenüber einer Sanierung. Neben geringeren Baukosten spielt auch die kürzere Bauzeit eine wichtige Rolle bei der Suche nach der besten Lösung. Der aktuelle Schulentwicklungsplan zeigt deutlich, dass wir auch in Zukunft einen hohen Bedarf an Plätzen in Gesamtschulen haben werden. Wir müssen nachhaltig und vorausschauend in die Schulinfrastruktur investieren. Ein Neubau der Gesamtschule Bockmühle bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die Gebäude architektonisch zeitgemäß in den Stadtteil Altendorf hinein zu öffnen. Die Beschlussvorlage zur Neubauplanung werden wir als CDU-Fraktion beraten und positiv begleiten.“

Dr. Andreas Kalipke

Dr. Andreas Kalipke