CDU-Fraktion begrüßt attraktive und nachhaltige Quartiersplanung an der Friedrichstraße

Die CDU-Fraktion Essen gratuliert dem Investor und der Jury zu den vielversprechenden Plänen auf dem alten Areal der Funke Mediengruppe an der Friedrichstraße und insbesondere zum attraktiven Mix aus Wohnungen und Büros in der zentralen Lage.

Dazu Guntmar Kipphardt, bau- und verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion und Jury-Mitglied: „Der Investor hat sich gemeinsam mit der Jury für ein ehrgeiziges Bauprojekt entschieden, mit dem an der westlichen Grenze der Essener Innenstadt ein Quartier mit einem Mix aus Arbeiten, Wohnen und Natur entwickelt werden kann. Es ist eine attraktive und nachhaltige Quartiersplanung erfolgt, die aus Sicht der CDU-Fraktion sehr zu begrüßen ist.“

Guntmar Kipphardt

Guntmar Kipphardt