CDU-Fraktion: Ziel ist eine erneute Gewerbeansiedlung auf IBM-Grundstück

Vorrangiges Ziel der CDU-Fraktion Essen ist eine Gewerbeansiedlung auf dem ehemaligen IBM-Grundstück in Bredeney. Das seit 1993 ungenutzte Gewerbegrundstück bietet die ideale Chance, um im Essener Süden für neue Unternehmensansiedlungen zu werben.

Hierzu erklärt Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Dank unserer Weichenstellung in den vergangenen Jahren, ist es gelungen Essen als Wirtschaftsstandort wieder attraktiv zu machen und mehr Investoren und Unternehmen für unsere Stadt zu gewinnen. So scheint auch die ehemalige Fläche des Computerunternehmens IBM das Interesse einiger Unternehmen geweckt zu haben.“

Uwe Kutzner

Uwe Kutzner

Dazu Ulrich Beul, CDU-Ratsherr für Bredeney: „Positiv beigetragen hat sicherlich auch die Gesamtquartiersplanung, zu dem auch der Büropark Bredeney und die Karstadt Hauptverwaltung zählen. Als Ergänzung und zur Förderung dieser Entwicklung wird sich die CDU-Fraktion besonders für eine dem Umfeld angepassten Ansiedlung von Bürogebäuden auf dem ehemaligen IBM-Grundstück stark machen.“

Ulrich Beul

Ulrich Beul