Für ein starkes Essen

Über die CDU-Fraktion

Die CDU-Fraktion informiert

Fraktionen von SPD und CDU stellen Weichen für die Bahnhofstangente

Essen.  Der Bau- und Verkehrsausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung (08.12.) auf Antrag der Fraktionen von SPD und CDU beschlossen, die Planungen der sogenannten Bahnhofstangente und den dafür notwendigen dritten Bauabschnitt des Berthold-Beitz-Boulevards bis zur Baureife voranzutreiben und mögliche Fördermittel zu beantragen.

Zum Artikel
Wikipedia Commons - Foto Christian Liebscher

300 Millionen Euro für Schulgebäude: SPD und CDU fordern schnellen Planungsbeginn für zusätzliche Investitionen in Bildungsräume

In den kommenden fünf Jahren werden fast 300 Millionen Euro in die Essener Schulgebäude investiert. Neben der im Haushalt beschlossenen Aufstockung der städtischen Investitionsmittel um rund 50 Millionen Euro gegenüber dem ursprünglichen Ansatz sind darin auch 81 Millionen Euro aus dem Landesprogramm „Gute Schule 2020“ enthalten. Dringend nötige Sanierungs- und auch Neubaumaßnahmen können damit angegangen werden, um den Essener Schülerinnen und Schülern ein zeitgemäßes und anregendes Lernumfeld zu ermöglichen. Die Ratsfraktionen von SPD und CDU drängen nun auf eine rasche Prioritätensetzung der Baumaßnahmen und einen baldigen Planungsbeginn.

Zum Artikel
foto_schulsanierung

Weitere Informationen zur CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen

Wenn Sie mehr über Personen, Ausschüsse, Presse und Aktivitäten erfahren wollen, klicken Sie auf die nachfolgenden Kacheln und Sie erhalten weitere Informationen.