Für ein starkes Essen

Über die CDU-Fraktion

Die CDU-Fraktion informiert

Eltingviertel und Innenstadt müssen zusammenwachsen

Fraktionen von SPD und CDU sprechen sich für die Abtragung des Bahndamms der ehemaligen Rheinischen Bahn aus

Die Planungsverwaltung präsentierte dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung im April die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie „Eltingviertel/Viehofer Platz“. Vorgestellt wurden drei Planungsvarianten, die eine städtebaulich und verkehrlich sinnvolle Anbindung des Eltingviertels an die Innenstadt zeigen und insbesondere die künftige Lage des Radschnellwegs RS 1 berücksichtigen. Die Fraktionen von SPD und CDU sprechen sich nachdrücklich dafür aus, dass die städtebaulich weitest gehende Variante – bei der der komplette Wegfall des ehemaligen Bahndamms erfolgen soll – realisiert wird.

Zum Artikel
P3850865

Hermann Gröhe zu Gast bei der CDU-Fraktion / Bundesgesundheitsminister lobt Essener Gesundheitssystem

Beim traditionellen Spargelessen der CDU-Fraktion referierte der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe MdB vor zahlreichen Gästen der Essener Stadtgesellschaft zu den Herausforderungen für die Gesundheitspolitik der Zukunft. Hierbei machte der Minister deutlich, dass die Themen Kooperation und Vernetzung der Akteure im Gesundheitssektor bundesweit zukünftig einen höheren Stellenwert erhalten müssen, um die Versorgung und Behandlung von Patientinnen und Patienten weiter auszubauen. Ausdrücklich lobt Bundesminister Gröhe den Gesundheitsstandort Essen, der im In- und Ausland einen hervorragenden Ruf genieße. Mit fünf Millionen Arbeitsplätzen bundesweit ist der Gesundheitssektor bereits heute der größte Arbeitgeber und verfügt über mehr Arbeitsplätze als die Automobilindustrie.

Zum Artikel
Foto_Hermann Gröhe zu Gast bei CDU-Fraktion

Weitere Informationen zur CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen

Wenn Sie mehr über Personen, Ausschüsse, Presse und Aktivitäten erfahren wollen, klicken Sie auf die nachfolgenden Kacheln und Sie erhalten weitere Informationen.